Einrichtung der Remotedesktop-App für Windows: Optimales Nutzererlebnis auf Windows 10 (2024)

Die Nutzung der Remotedesktop-App für Windows ermöglicht es, Windows-Apps und -PCs von einem anderen Windows-Gerät aus über Remotezugriff zu steuern. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen detailliert die Schritte für die Einrichtung, um ein optimales Nutzererlebnis zu gewährleisten.

Wichtige Informationen zu beachten

Bevor Sie beginnen, beachten Sie, dass die Remotedesktop-App für Windows nicht mehr aktiv aktualisiert wird, und die Unterstützung für Azure Virtual Desktop in Zukunft eingestellt wird. Um die neuesten Features und Updates zu nutzen, empfehlen wir stattdessen den Windows Desktop-Client herunterzuladen.

Schritte zur Einrichtung der Remotedesktop-App

  1. Herunterladen der App aus dem Microsoft Store: Laden Sie die Remotedesktop-App aus dem Microsoft Store herunter, um den Prozess zu starten.

  2. Remoteverbindungen zulassen: Stellen Sie sicher, dass Ihr PC so konfiguriert ist, dass Remoteverbindungen zugelassen sind.

  3. Hinzufügen einer Remote-PC-Verbindung:

    • Im Connection Center auf + Hinzufügen und dann auf PCs tippen.
    • Geben Sie die erforderlichen Informationen ein, wie PC-Name und Benutzerkonto.
  4. Hinzufügen eines Arbeitsbereichs:

    • Tippen Sie auf + Hinzufügen und dann auf Arbeitsbereiche.
    • Geben Sie die Feed-URL ein, die Sie vom Administrator erhalten haben.
  5. Anpassen der Verbindungseinstellungen:

    • Sie können verschiedene Optionen festlegen, wie Anzeigename, Gruppe, Gateway und mehr, um die Verbindungen zu organisieren.
  6. Speichern der Einstellungen:

    • Tippen Sie auf Speichern, um die Konfiguration abzuschließen.

Weitere Optionen für fortgeschrittene Nutzer

Für fortgeschrittene Nutzer bieten sich zusätzliche Optionen an:

  • Administratorsitzung verbinden: Für die Verwaltung eines Windows-Servers.
  • Maustasten tauschen: Umschalten der Funktionen der linken und rechten Maustaste.
  • Auflösung der Remotesitzung festlegen: Auswahl der gewünschten Auflösung für die Sitzung.

Einrichtung eines Remotedesktopgateways

Für den Zugriff auf interne Ressourcen über das Internet können Sie ein Remotedesktopgateway (RD-Gateway) einrichten:

  1. Tippen Sie im Connection Center auf Einstellungen.
  2. Fügen Sie ein neues Gateway hinzu, indem Sie den Servernamen und das Benutzerkonto angeben.

Globale App-Einstellungen und Benutzerverwaltung

In den globalen Einstellungen können Sie Benutzerkonten, Gateways und Gruppen verwalten. Dies ermöglicht eine effiziente Organisation Ihrer Verbindungen.

Navigation in Ihrer Remotesitzung

Nach erfolgreicher Verbindung stehen Ihnen verschiedene Navigationswerkzeuge zur Verfügung, darunter die Verbindungsleiste und die Befehlsleiste.

Fazit

Die Einrichtung der Remotedesktop-App für Windows bietet eine effektive Möglichkeit, Windows-Apps und -PCs über Remotezugriff zu steuern. Durch die korrekte Konfiguration und Nutzung fortgeschrittener Optionen können Nutzer ein optimales Erlebnis erzielen. Beachten Sie stets die neuesten Entwicklungen und migrieren Sie gegebenenfalls zu aktuelleren Lösungen, um von den besten Features und Updates zu profitieren.

Einrichtung der Remotedesktop-App für Windows: Optimales Nutzererlebnis auf Windows 10 (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Jeremiah Abshire

Last Updated:

Views: 6558

Rating: 4.3 / 5 (74 voted)

Reviews: 81% of readers found this page helpful

Author information

Name: Jeremiah Abshire

Birthday: 1993-09-14

Address: Apt. 425 92748 Jannie Centers, Port Nikitaville, VT 82110

Phone: +8096210939894

Job: Lead Healthcare Manager

Hobby: Watching movies, Watching movies, Knapping, LARPing, Coffee roasting, Lacemaking, Gaming

Introduction: My name is Jeremiah Abshire, I am a outstanding, kind, clever, hilarious, curious, hilarious, outstanding person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.